Poppin‘ Box Card

Diese großartige „Karte“ mit Überraschungsefekt habe ich schon vor Monaten im Netz entdeckt. Aber ich traute mich nicht sie auszuprobieren, weil ich die ganze Zeit gedacht habe: das klappt bei mir bestimmt nicht.

Die erste Person, die von mir mit der Karte überrascht worden ist, war mein Mann an seinem Geburtstag. Es wird immer schwieriger neue Karten geheim von ihm zu halten, weil wir uns einen Schreibtisch teilen und er immer neugierig ist, was ich da so mache. Also habe ich die Karte tatsächlich erst an seinem Geburtstag gemacht und das mehr oder weniger aus Verzweiflung, weil mir nichts anderes eingefallen ist. Mitlerweile habe ich drei weitere gemacht und sie hat bei jedem eine lustige Schock/Schreckreaktionen ausgelöst. Also nichts für schwache Nerven 😉

Anbei habe ich meine Schritte in Bildern dokumentiert und auch das Video von Gemma Clarke reingestellt.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.