Ich packe meinen Koffer…

…oder Gutschein mal anders.
Die Mutter von meiner besten Freundin hat im Mai einen runden Geburtstag gefeiert. Das Geschenk war schnell gefunden! Aber wie verpackt man einen Reisegutschein ohne lieblos einen Zettel in einen Umschlag zu stecken?
Eben so:

Wir haben eine Kunststoffkugel, Steckmasse für Trockenblumen, Dekosand und maritime Dekoelemente gekauft und versucht das (sprichwörtliche) Beste draus zu machen:-) Wobei das Schwierigste war das „Eckige“ in das „Runde“ zu befördern;.) Wir haben mit einem Messer eine Halbkugel aus dem Floristen-Schaum geschnitzt und dann mit Kleber bestrichen und mit Sand paniert. Als alles trocken war, haben wir die Liegen und Muscheln etc. mit Heißklebepistole angebracht. Den Strand haben wir in der Kugel eingeschlossen und gut verklebt.

Der Gutschein war ein voller Erfolg. Und wir sind ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis.

Ein Gedanke zu „Ich packe meinen Koffer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.