Bücherhocker

Für meinen tollen Schaukelstuhl habe ich lange nach einem passenden Hocker gesucht. Meine tolle Leseecke sollte perfekt, aber vor allem gemütlich werden. Nach einer langen, erfolglosen Suche hatte ich abends beim Lesen die Idee: was passt besser zu einer Leseecke als ein Fußhocker aus Büchern?!?!?!
Die Idee war da und hat sich in meinem Kopf verselbständigt (also wie immer). Jetzt musste noch der Lesestoff (das Material) her. Das war die perfekte Möglichkeit endlich mal meine Bibliothek neu zu ordnen und die über Jahre eingesammelten literarischen Katastrophen auszumisten.
Und bitte schön: ein perfekter Hocker für meine perfekte Leseecke!

Es hat viel Spaß gemacht ein neues Möbelstück für unsere Wohnung zu entwerfen. Der Hocker leistet wunderbare Dienste. Und ich verkrieche mich gerne zum Lesen und Nachdenken in meine kleine, aber feine Bibliothek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.