Ein Schlüsselbrett für Sara

Meine Frundin Sara ist vor kurzem umgezogen. Viele Sachen hatte sie schon. Viele Sachen hat sie neu gekauft. Und trotzdem fehlte ihr eine Kleinigkeit, von einer großen Bedeutung. „Ohne einen Schlüsselbrett fühlt es sich nicht, wie nach Hause kommen“ – hat sie mir gesagt. Sie braucht einfach das Gefühl, den Tag „abzuhaken“ –  habe ich mir gedacht. Da ich bei der Planung der Wohnung und bei dem Umzug dabei war, wusste ich ganz genau, was zu ihr passt (lilla) und welche Form (ein Bilderrahmen) das „Ding“ haben sollte. Also hatte ich ein neues Projekt, das viel Spaß gemacht hat.

Die Einkaufsliste:

  • Ein Bilderrahmen
  • 2 Wäscheklammern
  • 8 kleine Ringschrauben
  • ein Band oder eine dekorative Schnur
  • ein Bild oder ein schöner Spruch
  • eine Hakenleiste

Und hier mein Ergebniss. Ein tolles Einzungsgeschenk!

Ich hoffe, du bist in der neuen Wohnung angekommen.